Serra da Lousa

Serra da Lousa

Portugal Portugal
fluss badestrand portugal

Serra da Lousa Portugal


fluss badestrand portugal fluss badestrand portugal

Die Serra da Lousa/Lousão ist ein Bergland in Portugal, 1205 m am höchsten Punkt. Zugleich ist dort einer der besten Aussichtspunkte in Täler, Wälder und wenn man Glück hat, sieht man Hirsche und Steinadler. Das Lousã-Gebirge befindet sich zwischen Coimbra und Leiria. Das Hochland Lousa wird umschlossen von den angrenzenden Bezirken: Miranda do Corvo, Lousã, Gois, Castanheira de Pera, Figueiró dos Vinhos. Lousã erreicht man von Coimbra aus auf der EN 17.
Video Serra da Lousa » klick « In diesem Gebirge sieht man, wenn man durch teilweise verlassene Dörfer kommt, wie das Landleben vor 500 Jahren in Portugal ausgesehen haben könnte. Gebaut wurde nur mit dem Material, was im Gebirge zur Verfügung stand. Kleine Obstgärten und die Tierzucht sicherten das Überleben. Viele der Menschen sind oftmals über Generationen hinweg nie über die Dorfgrenzen ihres Heimatdorfes hinausgekommen. Das Leben spielte sich ausschließlich im Dorf ab, man wurde hier geboren, heiratete, bekam Kinder und lebte ansonsten in einfachen, harten Verhältnissen, im Rhythmus der Jahreszeiten.



Hotel Lousã Mélia Palácio da Lousã - Boutique Hotel * * * *
Rua Viscondessa do Espinhal - Lousã
Der Palácio da Lousã ist das erste Meliá Boutique Hotel in Portugal. Es liegt im Stadtzentrum von Lusã und ist als wichtiges historisches Erbe klassifiziert. Hier hat sich der Duke of Wellington mit seinen Truppen im Jahre 1811 aufgehalten. Heute kombiniert das Hotel eine charmante Atmosphäre mit dem Komfort und der Technologie eines modernen Hotels. Es verfügt über 39 Doppelzimmer und 7 Superior-Zimmer auf 4 Stockwerken.
http://www.palaciodalousa.com

Pensão Bem Estar
Adresse: Avenida Coelho da Gama, Nr. 11 (im Zentrum der Stadt)
Tel: (+ 351) 23 9991445, Fax: (+ 351) 23 9993915

Residencial Martinho
Adresse: Rua Movimento das Forças Armadas
Estrada Nacional, Nr. 236 (am Park "Carlos Reis")
Tel: (+ 351) 23 9991397

Jugendherberge Lousã
Pousada da Juventude da Lousã
Adresse: Rua da Feira, Lousã
Tel: (+ 351) 23 9994354 - Email: ✉ lousa@movijovem.pt
http://www.pousadasjuventude.pt


Schieferhaus
Casa da Urze
Quintal de Além do Ribeiro
Além do Ribeiro
Casa Vale do Linteiro
Vale do Linteiro
Casa Princesa Peralta
Princesa Peralta
Ferienhäuser in der Serra Lousã
Ferienhaus in Schieferdorf
Casa De Campo Comareira
Email: lousitanea@gmail.com - http://lousitanea.org

Ferienhaus in Schieferdorf
Casa da Urze
Talasnal - Lousã - Rua da Oureça, Nr. 43 - Eiras
für maximal 2 Personen + Kind - http://www.casadaurze.net

Ferienhaus in Schieferdorf
Casa Princesa Peralta
Talasnal - Lousã - http://www.casaprincesaperalta.com

Ferienhaus in Schieferdorf
Casa Vale do Linteiro
Terra da Gaga - Serpins - http://www.valelinteiro.com

Ferienhaus in Schieferdorf
Casa da Eira
Casal de Ermio - Lousã - http://www.casadaeira.com.pt

Ferienhaus in Schieferdorf
Quintal de Além do Ribeiro
Ceira dos Vales - Lousã (7 Minuten von Lousã, am Fluss Ceira)
http://www.wonderfulland.com/quintal
Campingplatz Parque Municipal de Campismo de Serpins
Adresse: Largo da Graça, Chão de Campos, Serpins
Telefon: (+ 351) 23 9971141 - Fax: (+ 351) 23 9971454
Campingplatz ist für 150 Personen angelegt
Öffnungszeiten: 9 Uhr - 13 Uhr und 14 Uhr - 22 Uhr, vom 28. April bis 30. September
Email: ✉ campingserpins@sapo.pt
http://www.campingserpins.com
Campingplatz - Parque Municipal de Campismo Lousã
Adresse: Tapada do Regueiro (600 Meter von Apeadeiro da Lousã am Bahnhof)
Telefon: (+ 351) 23 9991052, vom 1. März bis 11. November geöffnet
Campingplatz - Camping O Moinho
Adresse: Poço Corga
http://www.camping-omoinho.com
http://www.cm-castanheiradepera.pt/galeria.asp - (Fotos)

Burg Lousã Burg Lousã Burg Lousã
Fotos: (c) green_is_in, Nuno Carvalho, Rui Silva (ruka)
Badestellen am Fluss Praia Fluvial Poço Corga
Ribeira de Pêra - Castanheira de Pêra - Serra da Lousã
Praia Fluvial de Poço Corga befindet sich bei Castanheira de Pêra. Nah an der Quelle "Ribeira de Pêra" im Ort Poço Corga ist der Campingplatz "O Moinho". Das Wasser ist kristallklar, die Landschaft der Serra da Lousã wunderschön. Es gibt ein Restaurant, Rasen, Rettungsschwimmer. Der Badestrand am Fluss ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
Badestellen am Fluss Ribeira de S. João
Adresse: Lousã - Serra da Lousã
Das Fluss-Bad befindet sich in der Serra Lusã nah bei der Burg mit Picknickpark, Schwimmbad, Restaurant mit Terasse. Besuchen kann man von hier aus die Bergdörfer der Serra Lusã: Candal, Casal Novo, Catarredor, Cerdeira, Chiqueiro, Talasnal, Vaqueirinho.

Youth Hostel Lousã (Jugendherberge) http://microsites.juventude.gov.pt
Camping Serpins in der Gemeinde Serpins, am Fluss Ceira http://www.campingserpins.com
Mélia Palacio da Lousã **** Boutique Hotel http://www.palaciodalousa.com
Casa do Vale Linteiro http://www.valelinteiro.com
Casa da Maria http://www.northcentralportugal.com
Quintal Além do Ribeiro http://www.alemdoribeiro.com
Casa da Eira (9 Minuten von Lousã, am Fluss Ceira) http://www.casadaeira.com.pt
Natur, Landschaft, Schieferdörfer, Sehenswertes Serra de Lousã
Castelo "Arouce", Capela "S. Joao", Capela "Senhor da Agonia", Capela "Nossa Senhora da Piedade", Ermida "Nossa Senhora dos Aflitos", Naturschwimmbecken, Wasserfälle, Stromschnellen, Aussichtspunkt "Gevim", Aussichtspunkt "Nossa Senhora da Piedade", Aussichtspunkt "Porto de Pisão", Schieferdörfer: Candal, Casal Novo, Cerdeira, Chiqueiro und Talasnal, Bergdörfer: Catarredor, Vaqueirinho, Franco, Gipfel "Trevim" 1204 Meter hoch.

fluss badestrand portugal
Foto: © Nuno Carvalho
Dorf Aldeia de Camelo
Zwischen Kastanienbäumen und Eichen, in 600 m Höhe im Gebirge Serra da Lousã, in einem engen Tal in dem zahlreiche Gebirgsbäche bis zum Stausee Cabril fliessen, befindet sich das kleine Dorf Camelo. Waldwirtschaft, Olivenöl und Viehzucht waren die hauptsächlichen Erwerbszweige. Das Dorf existiert seit 1467, Zeit der Herrschaft von König Afonso V. Hier wurde jahrhundertelang in den "neveiros" (Schneebrunnen) aus dem Gebirgsschnee Eis für den Hof in Lissabon hergestellt und mit Ochsengespannen nach Constancia und dann mit Booten auf dem Tejo nach Lissabon transportiert. Woher der Name des Dorfes stammt, ist nicht bekannt. Vielleicht hat er mit einem Berg neben dem Dorf zu tun, der die Form eines Kamelhöckers hat und so der Name 'Kamel' entstand. Heutzutage leben hier noch 4 Einwohner. Sie erinnern sich noch gut an die Zeiten, als die Schafherden gemeinsam gehütet wurden und die Olivenpresse und der Backofen des Dorfes gemeinschaftlich genutzt wurde.
Ferienhäuser im Dorf Camelo
Casa do Forno, ehemaliges Dorfhaus, Erdgeschoss und 1. Stock
Casa da Torre, ehemaliges Dorfhaus, Erdgeschoss und 1. Stock und 2. Stock
Casa da Ribeira, ehemaliges Dorfhaus, Erdgeschoss und 1. Stock und 2. Stock
klicke oben rechts auf "Reservas"
http://www.aldeiadecamelo.com
Gastronomiefestival - Cabrito (Zicklein)
Ende März, Anfang April findet jedes Jahr ein Gastronomisches Festival statt.
Die Restaurants servieren Zicklein in allen Varianten.
Rezept Zicklein
1/2 Zicklein , 125 ml Olivenöl, 250 g Speck in Streifen geschnitten, 1 Knoblauchzehe, 3 Gewürznelken, 1 TL Wacholderbeeren, 1 TL Zimt, gemahlener Pfeffer, Salz, 100 g Butter, 1 Zwiebel, 300 ml Weisswein Das Zicklein bei großer Hitze anbraten und dann bei geringer Hitze 4 Stunden garen lassen.
Handwerksladen im Schiefer-Dorf Candal
Gebirge Lousã Gebirge Lousã Gebirge Lousã
Dorf Talasnal und Candal | Fotos: © Rui Silva (ruka) © Nuno Carvalho

In Zusammenarbeit mit den Einwohnern der 24 Schieferdörfer, vorrangig um die Traditionen zu erhalten und der abgeschiedenen Berggegend einen Impuls zu geben, wurde im Dorf "Candal" in der "Serra da Lusã" der "Loja Aldeias do Xisto do Candal" (Handwerksladen) eröffnet. Von hier aus werden touristische Wanderungen und Besichtigungen organisiert. es wird alles wissenswerte über Flora und Fauna der Serra zusammengetragen, über das Dorfleben vergangener Jahrhunderte berichtet, Brot nach traditioneller Weise gebacken, die traditionellen Tänze und Gesänge erforscht, Holzskulpturen, Schmuck und Keramiken angefertigt und an begeisterte Touristen verkauft. Weiterhin werden Produkte der Region angeboten: Honig, Kräuter, Käse und Wein. Andere Läden der Schieferdörfer gibt es in: Aigra Nova, Barcelona, Barroca, Benfeita, Casal de S. Simão, Fajão, Figueira , Lissabon [in der "Rua Augusto Rosa"] Martim Branco, Pampilhosa da Serra.
http://www.aldeiasdoxisto.pt - stelle die Seite in Englisch ein und klicke auf "Stores"


✎ Suchbegriff eingeben
Benutzerdefinierte Suche

» zum Seitenanfang Headerfoto (Dorf Candal): © Rui Silva (ruka)
Fotos unter Headerfoto: © joao ornelas © Nuno Carvalho



zu Portugal klicken
Landkarte Portugal


Ranking-Hits
© portugal-libelle.com