Thermalbäder Wellness Thermalquellen Wellnesscenter

Thermalbäder Portugal

Portugal Portugal
Seite 3 - Nordportugal
Thermalbäder Wellness

Thermalbäder ♨ Spa Wellness Wellnesscenter ♨ Heilquellen Thermalquellen Mountain Spa



♨ Thermalquellen Nordportugal

Porto (Nordportugal)
♨ Caldas de São Jorge (Espinho/Feira/S.Jorge)
In Vila de Caldas de S. Jorge, 25 km von Porto entfernt, finden Sie die Caldas de São Jorge. Die Termas de S. Jorge blicken auf eine lange Tradition zurück und sind bekannt für die therapeutischen Eigenschaften ihrer schwefelhaltigen Wässer bei der Behandlung der Atemwege, der Haut und des Stütz- und Bewegungsapparates. Touristische Angebote: die Stadt Santa Maria da Feira, Museum im Kloster Convento dos Lóios, Vogelpark Lourosa, Santa Maria de Lamas, Castrum Romariz.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Sao-Jorge

♨ Termas de Entre-os-Rios (Penafiel)
Das zur Inatel-Stiftung gehörende Thermalbad Entre-os-Rios (deutsch: zwischen den Flüssen) liegt zwischen Entre-o-Douro und der Region Minho und bietet einen einmaligen Panoramablick auf die Wasserscheide zwischen den Flüssen Douro und Tâmega. Das Thermalbad verfügt über einen Park mit üppiger Vegetation, der von Wanderwegen durchzogen ist. Indiziert bei Erkrankungen der Atemwege, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Rheumatische Erkrankungen und Erkrankungen des Stützapparates. Touristische Angebote: das Kloster Mosteiro de Paços de Sousa, das Landgut Quinta da Aveleda, die verlassene Stadt Cidade Morta de Mozinho, romanische Kirchen; die Flüsse Douro und Tâmega, die Stadt Penafiel, Volksfeste und Prozessionen. Vom 2. Mai bis 31. Oktober geöffnet.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Entre-os-Rios

♨ Termas de S. Vicente (Penafiel/Pinheiro)
Die Termas de São Vicente befinden sich in der Gemeinde Pinheiro, Kreis Penafiel, 30 km von Porto und 3 km vom Fluss Douro entfernt. Bereits frühere Zivilisationen schätzten die Thermen von São Vicente. Bereits 315 v. Ch. von den Römern entdeckt, haben sich die Qualität des Wassers im ursprünglich romanischen Thermalbad erhalten. Es wurde ein neuer Thermalbereich mit verschiedenen Angeboten geschaffen: Jacuzzi, Fontänen, Gegenströmung, Sprudelbetten und Becken, sequentielle Hydromassage, Becken zum Wassertreten, Jetstream. Die Termas de São Vicente verfügen über eine hervorragende Ausstattung zur Behandlung von HNO-Beschwerden, insbesondere, Aerosole, Nasenspülung, Zerstäubungen, Nebelbehandlungen, Inhalation über Nase und Mund. Das Angebot umfasst Hot-Stone-Massagen, Vinotherapie, Anti-Stress- und Anti-Cellulitis-Behandlung, orientalische Massagen, romantische Programme für Zwei, Thermalpackungen, Massagen mit Wein- und Schokoöl, Massagen mit essenziellen Ölen, einfache und feuchtigkeitsspendende Vichy-Dusche, Aromatherapiebad und Druckstrahldusche, heiße und wechselwarme Güsse.
Das Heilwasser zählt außerdem zu den alkalischsten Schwefelwässern Portugals und Europas. Mit der Erweiterung des Hotels entstand eine Symbiose aus Tradition und Moderne. Ein großer Teil der Zimmer des Palace Hotel & Spa bieten einen schönen Blick auf die Landschaft des Parks und Gärten. Das Hotel verfügt über 130 Zimmer, 3 Suiten und 4 Salons (mit Platz für 700 Personen, verteilt auf vier Salons), von denen zwei mehr als hundert Jahre alt sind und Eleganz und Komfort miteinander verbinden.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Sao-Vicente

Viana do Castelo (Minho)
♨ Caldas de Monção (Monção)
Das im Grün des Parque das Caldas gelegene Zentrum mit Blick auf den Minho-Fluss und Spanien dient vor allem zwei Zielen: der Therapie und dem erholsamen Vergnügen. Im Bereich der Therapie geht es um die Heilung physischer, physiologischer und psychiatrischer Leiden. Rheumatische Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Hautkrankheiten, Wellness-Programme (Entspannung, Erholung, Anti-Stress, Schönheitsbehandlung und Wohlbefinden). Hotelangebote: Hotel "Bienestar Termas de Monção" und Hotel "Dom Afonso".
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Moncao

Braga
♨ Termas de Caldelas (Braga - Vila Verde)
Caldelas liegt mitten im Herzen der Region Minho, im Kreis Amares, zwischen Braga und dem Naturpark Gerês. Mit dem Grün seiner Landschaft ist das Thermalbad der ideale Ort, um dem Alltagsstress zu entfliehen und in einer Umgebung, die nur ein Thermalbad bietet, neue Energie zu tanken. Der Thermalkomplex umfasst die Thermen, die Schwimmbäder und das Heil- und Rehabilitationszentrum. Zweck der Anlage ist, neben dem Wohlbefinden und dem Stressabbau, die Behandlung von Hauterkrankungen, rheumatischen Beschwerden und Magen-Darm-Problemen. Der Kurort bietet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, so das Hotel da Bela Vista. Es wurde Ende des 19. Jh. erbaut und verbindet seinen ursprünglichen Charme mit dem Komfort eines modernen Hotels.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Caldelas

♨ Termas Caldas da Saúde (zwischen Porto und Braga - Santo Tirso/Caldinhas)
Seit 1891 können die Gäste der Termas Caldas da Saúde die Vorzüge des natürlichen Mineralwassers dieser Therme genießen! Das Thermalbad wurde 1994 vollständig umgestaltet und bietet jetzt das ganze Jahr über Thermalbehandlungen und Fitnessprogramme. Die Termas das Caldas da Saúde sind das ganze Jahr über geöffnet und zeichnen sich durch lange Öffnungszeiten und Professionalität des Personals aus. Indiziert bei Erkrankungen des Atmungsapparats, Rheumatische Beschwerden sowie Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates. Health Club mit Fitnessstudio und Thermalbehandlungen (Türkisches Band, Sauna, Dampfbad, Jacuzzi und Thermalbecken mit Hydromassage). Vorhanden: Parks; Wanderwege; Rundfahrten werden organisiert.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Caldas-da-Saude

Guimarães
♨ Caldas das Taipas
Das Städtchen von Caldas das Taipas liegt am Ufer des Ave-Flusses, im Kreis Guimarães. Die Therapeuten sind bestens ausgebildet, sodass den Gästen die für sie am besten geeigneten Behandlungen zur Verfügung stehen. Zu diesen zählen unter anderen Hydromassagen oder Sprudelbäder; Druckstrahl- und Vichy-Duschen; Dampf-, Guss-, und Aerosolbehandlungen sowie Packungen mit Thermalschlamm. Wasserzusammensetzung: schwach salzhaltig, schwefelhaltig, natriumhaltig, kieselsäurehaltig, fluorhaltig, pH 8.22, Temperatur 30°C.
Indiziert bei Beschwerden im Bereich der oberen Atemwege, Rheumatische Beschwerden sowie Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates und bei Hauterkrankungen. Das Thermalbad Caldas das Taipas ist von April bis September geöffnet.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Caldas-das-Taipas

♨ Termas de Vizela
Bezirk Braga, Nordportugal, Landkreis Vizela, Gemeinde S. João e S. Miguel, 7 km von Guimarães entfernt. Unterbringung im Hotel Termas Vizela
Web: http://www.hoteltermasvizela.com

weiter

Vila Real
♨ Termas das Caldas de Aregos (Vila Real - Resende - Lamego - Tal vom Fluss Douro)
Am Fluss Dão gelegen im Landkreis Resende in der Gemeinde Meiomais.(Gebirge Serra de Montemuro im Tal vom Douro) Unterbringung im Douro Park Hotel, der Quinta da Graça oder der Quinta da Carujeira. Anfahrt Zug: Zuglinie Dão (CP linha do Douro) Station: Caldas de Aregos. Indiziert bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Atemwegsbeschwerden, Hauterkrankungen. Touristische Angebote: Wassersport, Bootsfahrten, Fischen, Flussstrände, touristische Rundfahrten.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-das-Caldas-de-Aregos
Web: http://www.termas-caldasdearegos.com

♨ Termas Pedras Salgadas (zwischen Vila Real und Chaves - V.P.Aguiar/Sabroso)
Das SPA Termal de Pedras Salgadas (deutsch: salzige Steine) ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Das historische Gebäude des SPA Termal de Pedras Salgadas liegt inmitten einer schönen Parklandschaft. Im Rahmen des Sanierungsprojektes des Parks von Pedras Salagadas wurde das Gebäude von dem Architekten Álvaro Siza Vieira restauriert, der hier einen reizvollen Ort mit dem Flair vergangener Tage schuf. Das natürliche Heilwasser von Água das Pedras entspringt aus vier Quellen. Es verfügt über einmalige Heilkräfte, die von nationalen und internationalen Fachleuten anerkannt sind. Vorhanden sind: Massage- und zwei Entspannungsräume ein beheiztes Schwimmbecken mit einem Bereich zum Wassertreten, eine Sauna, ein Hammam, eine Hydromassage, eine Druckstrahl- und eine Vichy-Dusche. Der SPA-Bereich verfügt über 14 Behandlungsräume, einschließlich 5 Räume für Hydrotherapieanwendungen sowie 2 Räume für Paare. Therapeutische Anwendung bei Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Verdauungsapparates, Erkrankungen der Atemwege, Rheumatische Erkrankungen. Wellness-Programme.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Pedras-Salgadas

Chaves
♨ Termas de Chaves
Die Termas de Chaves blicken auf eine jahrtausendealte Tradition zurück, die bis ins römische Imperium reicht. Im Zentrum von Chaves gelegen, verbindet diese Therme die Vorzüge des Heilwassers mit dem Reiz der umliegenden Landschaft und der schönen mittelalterlichen Stadt Chaves. Das Mineralwasser ist indiziert bei: Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Erkrankungen des Verdauungstrakts, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, Atemwegserkrankungen.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Chaves

weiter

Vidago
♨ Termas de Vidago (Chaves/Vidago)
Das SPA des Vidago Palace ist ein majestätischer Ort mit 100 Hektar duftender Zedern, Pinien und Palmen. Die Thermalanlage wurde vom berühmtesten Architekten Portugals, Álvaro Siza Vieira, traditionellem portugiesischem Stil entworfen. Die Exklusivität von Vidago beruht auf der Geschichte und den Eigenschaften der Wässer dieses Thermalbades, die aus dem granithaltigen Untergrund gewonnen werden und über nachweisliche Heilkräfte verfügen. Diese wurden schon seit Jahrhunderten, damals speziell dem Adel in Anspruch genommen. Der SPA-Bereich verfügt über 20 Behandlungsräume, inklusive 5 Räume für Hydrotherapie, 2 Suiten für Paare, ein ärztliches Untersuchungszimmer und ein Schönheitsstudio, ein Hallenbad, ein vitalisierendes Freibad, türkisches Bad, Sauna, Eisbecken, Erlebnisduschen und ein Fitnessstudio.
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-de-Vidago

Gebirge Gerês
♨ Termas do Gerês (Nationalpark Peneda-Gêres)
Die im Herzen des Nationalparks Peneda-Gerês gelegenen Termas do Gerês an der Grenze zu Spanien, bieten neben schönen Gebirgslandschaften und Seen, einmalige Eigenschaften des Thermalwassers Água Termaldo Gerês und die Eleganz des Hotels Águas do Gerês mit seinem modernen Thermen-Spa. Unterbringung im Hotel Águas do Gerês oder der Pensão Moderna do Gerês (26 Zimmer). Viele andere Aktivitäten sind hier möglich, wie Boot fahren, reiten, wandern, klettern, Jeepfahrten. Indiziert bei Knochen- und Gelenkserkrankungen, Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates, Atemwegsproblem, Hauterkrankungen und Pathologien der Haut.
Web: http://www.aguasdogeres.pt
Web: http://www.termasdeportugal.pt/estanciastermais/Termas-do-Geres


♨ http://www.aguas.ics.ul.pt/tc.htm
♨ http://www.termasdeportugal.pt ( FR | DE | EN | ES | PT )


♨ Suchbegriff eingeben
Benutzerdefinierte Suche

weiter »»
3
2
1




Headerfoto: (c) estorilwellnesscenter.pt
Zu Portugal klicken
Landkarte Portugal


Ranking-Hits
(c) portugal-libelle.com